Landesgartenschau 2026

„Eine Landesgartenschau ist ein Projekt, das nicht halbherzig verfolgt werden darf, weil vorhandene planerische Ressourcen nicht ausreichen“, so Ortsvorsteher Dietmar Reimann und David Held, BBK.       Sie zeigen die Gründe auf, warum es in den nächsten zwei Jahren nicht möglich sein wird, sich mit der erforderlichen Intensität mit diesem Thema auseinanderzusetzen.

Zur Pressemitteilung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.