Aktuelles

Aktuelles aus der CDU der Kolpingstadt Kerpen

/
Verwarngelder empören Anwohner

Verwarngelder empören Anwohner

Im Bereich der Hemmersbacher Straße in Horrem, besteht seit langer Zeit eine Baustelle. Die Straße ist teilweise komplett gesperrt, sodass die Anwohner nicht wissen, wo sie ihren PKW abstellen sollen ...
/
CDU-Horrem fordert neue Ballfanganlage

CDU-Horrem fordert neue Ballfanganlage

In seiner letzten Sitzung beschäftigte sich der Vorstand der CDU Horrem intensiv mit der Situation der Sportstätten in Horrem. Der Horremer Sportverein ist in den letzten Jahren mitgliedermäßig beständig gewachsen ...
/
Mitgliederversammlung der CDU Kerpen

Mitgliederversammlung der CDU Kerpen

Der CDU-Stadtverband der Kolpingstadt Kerpen hatte zu seiner diesjährigen Mitgliederversammlung in den großen Ratssaal des Rathauses eingeladen. Der Parteivorsitzende Addy Muckes konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen. In seiner Ansprache berichtete er ...
/
Einladung zum Abschlussgrillen

Einladung zum Abschlussgrillen

Herzliche Einladung der CDU-Sindorf zum Abschlussgrillen in Sindorf auf dem Marga und Walter Boll-Platz am 08.06.2024 von 14:00 – 17:00 Uhr. Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt – wir ...
/
Probleme bei der Altpapierabfuhr

Probleme bei der Altpapierabfuhr

Bei der Altpapierabfuhr am 17.05.2024 kam es in verschiedenen Ortsteilen der Kolpingstadt Kerpen, unter anderem in Buir, zu Problemen bei der Abfuhr des Altpapiers. Die Tonnen als solches wurden entleert, ...
/
Neue Ausgabe der Sindorfer Perspektiven

Neue Ausgabe der Sindorfer Perspektiven

Eine neue Ausgabe der “Sindorfer Perspektiven” hat die CDU-Sindorf  herausgegeben und verteilt diese in Kürze. Zur gesamten Ausgabe geht es hier ...
/
CDU-Türnich gibt Info-Flyer heraus

CDU-Türnich gibt Info-Flyer heraus

Der CDU-Ortsverband Türnich/Balkhausen/Brüggen hat zu Ostern wieder einen Flyer mit interessanten Informationen herausgegeben. Zum Info-Flyer im PDF-Format geht es hier ...
/
Pumptrack mit Skaterbahn für Kerpen

Pumptrack mit Skaterbahn für Kerpen

Die Kerpener Kinder und Jugendlichen in den verschiedenen Ortsteilen wünschen sich seit Langem neue Herausforderungen beim Radfahren und Skaten. In Eigeninitiative bauten die Mountainbiker bisher an verschiedenen Stellen in der ...
/
KiTa und Juze ohne Wasser – Feuerwehrzufahrt blockiert

KiTa und Juze ohne Wasser – Feuerwehrzufahrt blockiert

"Das ist nicht mehr hinnehmbar", schreibt Ortsvorsteher Klaus Ripp über die Bauarbeiten von Westnetz in der Kunibertusstraße im Bereich der Blatzheimer Grundschule, die schon seit Mitte letzten Jahres andauern. Aktuell ...
/
Verschwundene Rutsche soll ersetzt werden

Verschwundene Rutsche soll ersetzt werden

Im Außengelände der Kita Erfttalweg sollte unterhalb der Rutsche der Fallschutz erneuert werden. Leider wurde in diesem Zusammenhang auch die Rutsche demontiert. Ortsvorsteherin Irmgard Bremer bittet die Verwaltung um Wiederaufstellung ...
/
Altes Wegekreuz wieder herstellen

Altes Wegekreuz wieder herstellen

Auf Anregung von Manheims Ortsvorsteherin Lonie Lambertz, nahm die untere Denkmalbehörde 2002 alle Wegekreuze auf, die einen Bezug zu Manheim hatten. In diesem Zusammenhang wurden auch Überlegungen getroffen, das verschwundene ...
/
Ortsvorsteher von Buir gibt Kalender heraus

Ortsvorsteher von Buir gibt Kalender heraus

Ortsvorsteher Markus Frambach hat den Veranstaltungskalender 2024 für Buir herausgegeben. Hier der Veranstaltungskalender als PDF-Dokument: Veranstaltungskalender Buir 2024 ...
/
Abstellmöglichkeiten für Lastenräder

Abstellmöglichkeiten für Lastenräder

Inzwischen ist die Zahl der Lastenräder stark angestiegen, um Einkäufe zu erledigen, Kinder zur Schule oder Kita zu bringen oder auch zur Arbeit zu fahren und auch, um auf das ...
/
Baum statt Kübel

Baum statt Kübel

In der Von-Arndt-Straße gibt es zwei Verkehrsberuhigungen durch Blumenkübel, die in dieser Art nicht mehr benötigt werden. Die Bepflanzung wird schon länger nicht mehr gepflegt und die Kübel sind durch ...
/
Besuch der Initiative „Elena hilft“

Besuch der Initiative „Elena hilft“

Am 23.02.2024 besuchte Bürgermeister Dieter Spürck die Initiative „Elena hilft“ in den Räumlichkeiten am Nordring 52b in Kerpen. Neben Herrn Spürck nahm auch der erste stellvertretende Bürgermeister Addy Muckes an ...