Aktuelles

Aktuelles aus der CDU der Kolpingstadt Kerpen

/
Bürgermeister weist unglaubliche Vorwürfe und Unterstellungen zurück

Bürgermeister weist unglaubliche Vorwürfe und Unterstellungen zurück

Bürgermeister Dieter Spürck wehrt sich gegen unglaubliche Vorwürfe und Unterstellungen seitens der Kerpener Opposition: „Die Forderung nach einem Amtsenthebungsverfahren entbehrt jeder sachlichen Grundlage und hat, soweit erkennbar, offenbar das einzige ...
Weiterlesen …
/
Kerpen gelingt gemeinsam und nicht durch Diffamierungen

Kerpen gelingt gemeinsam und nicht durch Diffamierungen

"In Krisenzeiten auf derartiger Weise puren Wahlkampf zu betreiben, ist einfach nur widerlich", so CDU-Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp. "Kerpen kann in dieser Krise nur gemeinsam gelingen." In einer Pressemitteilung geht Ripp ...
Weiterlesen …
/
Errichtung eines Cafés in Manheim-neu

Errichtung eines Cafés in Manheim-neu

Mit Nachdruck setzt sich Ortsvorsteherin Lonie Lambertz weiter für die Verbesserung der Infrastruktur in Manheim-neu ein. Aktuell geht es um die Nahversorgung. Ein Investor ist bereit, am Ortseingang von Manheim-neu ...
Weiterlesen …
/
Stellungnahme zum Planungskonzept Tagebau Hambach von RWE

Stellungnahme zum Planungskonzept Tagebau Hambach von RWE

RWE hat einen Vorschlag zur Umsetzung des Kohleausstiegs und den damit verbundenen Änderungen des Tagebaus Hambach bei der Landesregierung eingereicht.                                                                  Darin sieht Ortsvorsteher Markus Frambach noch Änderungs- und Verbesserungsmöglichkeiten. Zum ...
Weiterlesen …
/
Antrag auf Änderung des FNP "Abgrabungskonzentrationszonen" und Aufnahme in die Prioritätenliste

Antrag auf Änderung des FNP „Abgrabungskonzentrationszonen“ und Aufnahme in die Prioritätenliste

Aktuell hat RWE einen Vorschlag für die Umsetzung des Kohleausstiegs bei der Landesregierung eingereicht. Mit der Verkleinerung des Tagebau Hambach ändert sich auch der Zuschnitt. Mit dieser Änderung ergeben sich ...
Weiterlesen …
/
Koalition dankt den Helferinnen und Helfern in der Corona-Krise

Koalition dankt den Helferinnen und Helfern in der Corona-Krise

Die Koalition aus CDU, FDP, BBK und Piraten dankt dem Bürgermeister und der gesamten Verwaltung für das aktuelle Krisenmanagement. In diesen Dank schließt die Koalition auch alle Kräfte der Feuerwehren, ...
Weiterlesen …
/
Sachstand dringender Baumaßnahmen

Sachstand dringender Baumaßnahmen

Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp bittet in der Sitzung des Stadtrates am 31.03.2020 um einen aktuellen Sachstandsbericht zur Planung bzw. des Baus wichtiger Objekte, die teilweise an Fristen gebunden sind, da es ...
Weiterlesen …
/
Windkonzentrationszonen

Windkonzentrationszonen

Auf der Tagesordnung für den nächsten Planungsausschuss ist die Änderung des Flächennutzungsplans für Windkonzentrationszonen zu finden. "Die Erneuerung des Flächennutzungsplans ist ein guter Weg für die Stadt Kerpen, einen Beitrag ...
Weiterlesen …
/
Flächennutzungsplan Windvorrangflächen

Flächennutzungsplan Windvorrangflächen

Dass das Verfahren „Vorrangfläche für Windenergie-Anlagen“ trotz einiger Arbeitskreise in den vergangenen Jahren nicht weiter betrieben wurde, stellt sich aus Sicht der CDU zunehmend als Risiko dar. Die bisherigen Vorrangflächen ...
Weiterlesen …
/
Umsetzung des Digitalpaktes

Umsetzung des Digitalpaktes

Für die Sitzung des Schulausschusses bittet Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp um einen aktuellen Sachstand zur Umsetzung des Digitalpaktes und um Mitteilung, wie sich der Zeitplan zum geplanten Ausbau mit Glasfasertechnik darstellt ...
Weiterlesen …
/
Planungen im Bereich des Tagebauvorfeldes im Tagebau Hambach

Planungen im Bereich des Tagebauvorfeldes im Tagebau Hambach

Durch die Entscheidung, den Tagebau Hambach zu verkleinern und vorzeitig zu beenden, ist für die Kolpingstadt und insbesondere für den betroffenen Bereich Manheim eine neue Situation entstanden. In einem mündlichen ...
Weiterlesen …
/
Bau eines vier- bis sechszügigen Kindergartens im Baugebiet Winterberg in Horrem

Bau eines vier- bis sechszügigen Kindergartens im Baugebiet Winterberg in Horrem

Trotz größter politischer Anstrengung und zahlreicher Erfolge ist es bisher nicht gelungen, der Versorgung mit ausreichenden Kindergartenplätzen in Kerpen gerecht zu werden. Stadtverordneter Heiner Funke beantragt, für das anstehende Baugebiet ...
Weiterlesen …
/
Einrichtung einer Notgruppe und weitere Maßnahmen in Kindergarten Rasselbande

Einrichtung einer Notgruppe und weitere Maßnahmen in Kindergarten Rasselbande

Ortsvorsteher Albert Weingarten und Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp beurteilen die Vorlage zur nächsten Sitzung des Jugendhilfeausschusses zum Bedarf an Kindergartenplätzen als wenig erfreulich. In der aktuellen Vorlage heißt es: „Im Stadtteil ...
Weiterlesen …
/
Multifunktionales Feuerwehrgerätehaus in Manheim-neu

Multifunktionales Feuerwehrgerätehaus in Manheim-neu

Zur Gestaltung des Gebäudes gibt die Ortsvorsteherin Lonie Lambertz sinnvolle Anregungen und bittet die Verwaltung, die Erfahrungen, die beim Bau des Bürgerhauses gewonnen wurden, auch hier zu nutzen. Zum Antrag ...
Weiterlesen …
/
Wohnbebauung statt Gewerbe an der Hüttenstraße

Wohnbebauung statt Gewerbe an der Hüttenstraße

Der CDU-Ortsverband Sindorf hat sich erneut mit dem Thema der Entwicklung der Freiflächen an der Hüttenstraße befasst. Vor allem in Anbetracht, dass diese Freiflächen innerhalb Sindorfs die letzten Flächen sind, ...
Weiterlesen …
/
Gelungene Umgestaltung des Marktplatzes – Beleuchtung verbessern

Gelungene Umgestaltung des Marktplatzes – Beleuchtung verbessern

Bereits 2016 wurde beschlossen, dass der Betreiber des REWE-Marktes den Marktplatz in Türnich umgestaltet. Ortsvorsteher Dietmar Reimann freut sich, dass dies nun erfolgt ist und viele Verbesserungen mit sich bringt ...
Weiterlesen …