One thought on “Sicherheit und Sauberkeit am Horremer Bahnhof

  • 20.09.2021 um 12:27
    Permalink

    Guten Tag,
    ich „bereite mich gerade noch etwas für die Bundestagswahl vor“ und stöbere herum.
    Ich bin Horremer Anwohner, arbeite in Köln und nutze täglich den ÖPNV ab Bahnhof Horrem.
    Ich ärgere mich zutiefst über die dortigen Zustände! Meine Feststellungen und persönliche Erlebnisse
    jetzt zu schildern würde den Rahmen sprengen. Grauenvoll, beängstigend und zudem ein peinliches Erscheinungsbild. Und: statt besser wird es gefühlt immer schlimmer!! Als vor 13 Jahren zugezogener
    Ur-Köln-Ehrenfelder muss ich sagen, dass es in Horrem keinen Deut besser ist als in meiner alten Heimat heute.
    Bei dieser Gelegenheit kann ich mir als Anlieger des Adolf-Kolping-Kolleg auch einen Hinweis auf die tägliche Vermüllung unserer Straße (und teilweise unseres Grundstücks) durch die Schüler nicht verkneifen. Nachmittägliche Straßenreinigung durch Schule oder Stadt? Das wäre eigentlich auch mal ein Thema …
    Viele Grüße
    Jürgen Klasen

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.