Fehlende Kindergartenplätze in Blatzheim

Nachdem es im Stadtrat im Kindergartenbedarfsplan hieß: “Im Stadtteil Blatzheim ergibt sich für das kommende Kita-Jahr eine gute Versorgungssituation. Weitere Bedarfe ergeben sich erst durch Erschließung weiterer Neubaugebiete” zeigen sich Ortsvorsteher Albert Weingarten und Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp jetzt überrascht, dass fast alle Kinder einer Krabbelgruppe in Blatzheim eine Absage erhalten haben, d.h. keinen Kindergartenplatz bekommen.

Zum Antrag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.