Fördermittel für Sportanlagen in Buir und Türnich

Gleich zwei Sportvereine aus Kerpen dürfen sich über Förderbescheide aus dem Landesprogramm „Moderne Sportstätte 2022“ freuen. Das teilt der CDU-Landtagsabgeordnete Gregor Golland mit. Insgesamt fließen mehr als 80.000 Euro für Modernisierungsmaßnahmen an die Vereine.

Der Tennisclub Blau-Weiss Türnich 1965 e.V. rechnet für die Grundsanierung des Vereinsheimdachs mit Kosten in Höhe von 73.164 Euro und erhält eine Fördersumme von 65.224 Euro. Der Turn- und Sportverein Buir 1889 e.V. möchte sowohl die Heizungsanlage als auch den Geräteschuppen und die Brausearmaturen modernisieren. Die Gesamtkosten von 19.783 Euro werden vom Land mit 17.805 Euro bezuschusst.

„Mit den Förderbescheiden können die Verantwortlichen der beiden Vereine mit den Arbeiten beginnen“, erläutert Golland. „Ich freue mich sehr, dass die Sportstätten nun auf den neuesten Stand gebracht werden. Nachdem in den vergangenen Legislaturperioden unter Rot-Grün die Investitionen in unsere Sportstätten gestockt haben, hat die Landesregierung mit dem Sportstättenförderprogramm ein deutliches Zeichen gesetzt und stärkt so Nordrhein-Westfalen weiterhin als Sportland Nummer 1.“

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.