Raumordnungsverfahren zum Neubau einer 380-kV-Höchstspannungsfreileitung

Die von Amprion vorgestellten vier Varianten im Ortsbereich Buir finden alle nicht die uneingeschränkte Zustimmung der CDU-Fraktion. Da mittlerweile bekannt ist, dass der Tagebau Hambach nicht mehr im vollen Umfang genutzt wird, bietet es sich an, auch in diesem Bereich eine Trasse zu untersuchen.

Zum Antrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.