Stadtübergreifende Radwegeverbindung Horrem / Frechen

„Am Ende der Apollinarisstraße oberhalb des Baugebietes Am Wahlenpfad in Götzenkirchen befindet sich ein Weg parallel zur BAB 4 der sich – teilweise nur als Trampelpfad erkennbar – bis zur Nachbarkommune Frechen erstreckt und am Ende auf den Radweg neben der L 277 endet. Im Verlauf des Weges ist der Heideweg über ein vorhandenes Brückenbauwerk der BAB 4 angebunden. Wenn dieser Weg in einer entsprechenden Breite ausgebaut, mit einer festen Oberfläche versehen sowie einer Beleuchtung ausgestattet würde, entsteht eine äußerst attraktive Radwegeverbindung zwischen den Städten Kerpen und Frechen“, so Stadtverordneter Giesen.

Zum Antrag

One thought on “Stadtübergreifende Radwegeverbindung Horrem / Frechen

  • 09.12.2020 um 17:36
    Permalink

    Sehr geehrter Herr Giesen,

    Ihren Vorschlag, den Radweg zwischen Götzenkirchen und Frechen auszubauen, begrüße ich sehr. Ich bin 3-4 x die Woche mit dem Fahrrad von Köln nach Kerpen genau auf dieser Strecke unterwegs, da ich am Europagymnasium unterrichte. Momentan ist das Verbindungsstück aufgrund der Nässe sehr matschig und deshalb leider nur schwer befahrbar.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.