Umwidmung zur Spielplatzfläche Platz der Integration in Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,

mit den aktuell stattfindenden Parkraummarkierungen des Anwohnerparkplatzes der Augsburger Straße, als auch der Fläche hinter dem Neubau des sozialen Wohnungsbaus Augsburger Straße 16, steht dieser kurz vor der Bezugsfähigkeit.

Mit Antrag der CDU Sindorf vom 24.08.2020 wurde darauf hingewiesen, dass der am 10.09.2019 im Ausschuss Stadtplanung und Verkehr gefasster Beschluss zur B-Planänderung noch nicht erfolgt ist.

„Der Ausschuss nimmt die Ausführungen der Verwaltung nach kurzer Diskussion zur Kenntnis und beschließt einstimmig, den Bebauungsplan SI 6 für den Bereich der Spielplatzfläche in die Prioritätenliste aufzunehmen und in der nächsten Fortschreibung der Prioritätenliste Ende 2019 oder Anfang 2020 zeitlich zu priorisieren“. 

Leider ist die Änderung des Bebauungsplans, den Platz in eine Grün-und Spielplatzfläche umzuwidmen, noch immer nicht in der Prioritätenliste vorhanden. Auch wenn seitens der Politik Einigkeit darüber herrscht, dass auf dem Platz der Integration keine weiteren Häuser gebaut werden, bedarf es der zugesagten schriftlichen Aufnahme in die Prioritätenliste. Das verschafft den Anwohnern nicht nur Sicherheit sondern auch Vertrauen in die politische Arbeit.

Mit der Bitte um Umsetzung verbleibe ich mit freundlichen Grüßen

gez. Michaela Mohnert
Sachkundige Bürgerin
CDU Sindorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.