CDU-Ortsverband unterstützt die Messdiener

In diesem Jahr hat der „CDU – Ortsverband Balkhausen, Brüggen, Türnich“ aufgrund der Corona – Pandemie auf das traditionelle Ostercanvassing verzichtet. Durch diese Vorsichtsmaßnahme konnte das Gespräch mit den Bürgerinnen und Bürgern nicht persönlich gesucht werden, aber die Stadtverordneten und sachkundigen Bürger der CDU können trotzdem erreicht werden.

Dazu wurde vor Ostern der bewährte Flyer in alle Haushalte verteilt, in welchem die Bürgerinnen und Bürger über die aktuellen Entwicklungen informiert werden und die Kontaktdaten der Ansprechpartner aufgeführt sind.

Die Messdienerinnen und Messdiener aus St. Joseph in Brüggen und St. Rochus in Türnich haben sich auch in der letzten Zeit im Ort für die Menschen eingesetzt, indem sie zum Beispiel beim Einkaufsdienst für Menschen in Quarantäne halfen.

Jetzt, zu den Ostergottesdiensten, waren die Ministrantinnen und Ministranten auch wieder im Einsatz – wenn auch zahlenmäßig reduziert. Hierzu haben sie in mühevoller Vorbereitung ein detailliertes Hygienekonzept entwickelt, so dass ein Dienst am Altar auf Abstand funktioniert. Um dieses Engagement der Messdienerinnen und Messdiener zu würdigen, hat sich der Ortsverbandsvorstand der CDU entschlossen, einen Förderbeitrag für die Freizeitaktivitäten der Kinder und Jugendlichen in Höhe von 200,- Euro zur Verfügung zu stellen. Der stellvertretende Ortsverbandsvorsitzende Christian Lummerich konnte nun diesen Geldbetrag an Vertreter aus den Leiterrunden überreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.