Kein Parkraum in der August-Macke-Straße

Die August Macke Straße in Kerpen-Sindorf ist sehr schmal und parkende Autos behindern Müllfahrzeuge oder Fahrzeuge der Feuerwehr.

Daher bittet die sachkundige Bürgerin Michaela Mohnert um Prüfung, ob die August Macke Straße in einen verkehrsberuhigten Bereich umgewandelt werden kann, oder ob es alternative Lösungen gibt, um die Parkraumsituation zu verbessern.

Zum Antrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.