Lärmschutz an der L277 im Bereich Vogelrutherfeld

Im Rahmen der aktuellen Bürgerbeteiligung zum Lärmaktionsplan gehen viele Beschwerden über zunehmenden Verkehrslärm an der L277 im Bereich Vogelrutherfeld ein. Schon im letzten Jahr war das Fehlen eines Lärmschutzwalles oder -wand Thema im Ausschuss für Stadtplanung und Verkehr. Fraktionsvorsitzender Klaus Ripp bittet die Verwaltung im nächsten Ausschuss um einen aktuellen Sachstandsbericht und um Vorschläge, wie der Verkehrslärm in diesem Bereich reduziert werden kann.

Zum Antrag

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.