Planungen im Bereich des Tagebauvorfeldes im Tagebau Hambach

Durch die Entscheidung, den Tagebau Hambach zu verkleinern und vorzeitig zu beenden, ist für die Kolpingstadt und insbesondere für den betroffenen Bereich Manheim eine neue Situation entstanden.

In einem mündlichen Antrag in der Sitzung des Ausschusses für Stadtplanung und Verkehr am 28.01.2020 bittet die Ortsvorsteherin Lonie Lambertz, in Gesprächen mit dem Wirtschaftsministerium und RWE Power die folgenden Themen umfänglich zu klären:

Zum Antrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.