Dauerhafte Einbahnstraßenregelung Goethestraße in Sindorf

Sehr geehrter Herr Bürgermeister Spürck,

im Zuge der Baustelle „Sindorfer Höfe“ und der Linienführung des Ringbusses 921, wurde das Teilstück der Goethestraße zwischen Falladastraße und Herman-Löns-Straße zur temporären Einbahnstraße erklärt. Diese temporäre Einrichtung hat sich sehr positiv auf die Verkehrssituation in der Goethestraße ausgewirkt, besonders für den ÖPNV.

Um diesen positiven Effekt beizubehalten beantragen wir, dieses Teilstück der Goethestraße zwischen Falladastraße und Herman-Löns-Straße als dauerhafte Einbahnstraße einzurichten.

Für die CDU Sindorf

gez. Frank Ehrlich                                                                                           gez. Michaela Mohnert
Stadtverordneter                                                                                           Sachkundige Bürgerin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.